Musikalische Begeisterung als Violinistin

Im Alter von 8 Jahren begann ich mit dem Violinspiel an der Musikschule in Leipzig bei Frau Gudrun Burkert.

Ich war viele Jahre Mitglied im Jugendsinfonieorchester Leipzig und erhielt parallel dazu Förderunterricht an der Hochschule für Musik bei Gunnar Kaltofen aus dem Gewandhausorchester zu Leipzig.

Nach dem Abitur begann ich zunächst ein Violinstudium in Leipzig, bevor ich zu den anderen Hauptfächern wechselte.

In letzter Zeit konzertiere ich auch wieder mit der Violine.

Hier ein kleines Video:

Claudia Maria Laule – Violine
Martina Franz – Klavier

aufgenommen im Mendelssohn-Haus Leipzig

CLAUDIA MARIA LAULE
Israeli Concertino: Hora-Hatikvah
(George Perlman)